Für Ihre Sicherheit und das aller Beteiligten. 

Es ist Ihr Projekt, egal ob bei einer Eventbegleitung mit einer Drohne oder zum Beispiel bei der Luftbildaufnahme Ihrer Hochzeitsfeier, die Sicherheit geht vor !



  1. Allgemeine Aufstiegserlaubnis in mehreren Bundesländern nach §21a LuftVO
  2. Ausnahmen von Betriebsverboten in mehreren Bundesländern nach § 21b LuftVO
  3. Wir fliegen mit einem Hexacopter = 6 Rotoren, wodurch die Redundanz ( Rotoren-Ausfall ) explizit verringert wird. Sollte einer ausfallen kann die Drohne immer noch gelandet werden.
  4. Eigene Checkliste vor jedem Start inkl. Briefing, vor allem bei einer Eventbegleitung
  5. Haftpflicht Versicherung für Gewerbetreibende
  6. Wir fliegen Out - und Indoor, mit oder ohne GPS Unterstützung 
  7. Ständige Fortbildung um nicht stehen zu bleiben

 

 


Sollten dennoch Fragen offen sein, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 


Bei  Fragen zum Thema: Inspektion an einer Windkraftanlage mit einer Drohne, 

sind wir selbstverständlich ebenfalls für Sie da.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos